Sie sind hier: Home > Startseite > Ausflüge

Ausflüge

SAM_1931.JPG

 

Wanderkarten und Infomaterial stehen Ihnen zur Verfügung.


Die reizvolle, waldreiche Umgebung lockt zu jeder Jahreszeit zu Wanderungen auf ausgewiesenen Wanderwegen durch eine abwechslungsreiche Natur. Zum Beispiel entlang der Flöha, die nur wenige Schritte vom "Knepp-Hänel-Haus" entfernt fließt. Ein gut ausgeschilderter Radwanderweg führt entlang der Flöha vorbei an der Augustusburg bis Chemnitz oder in der anderen Richtung bis Olbernhau. Von dort aus kann man mit der Erzgebirgsbahn wieder zurück nach Grünhainichen fahren. 


Das Erlebnisbad „Aquamarien“ im 19 km entfernten Marienberg und die Sommerrodelbahn in Augustusburg ist für die gesamte Familie ein Ausflug wert. Mit Kindern empfiehlt sich auch ein Besuch in den umliegenden Besucherbergwerken. Auch die Rochhausmühle in Grünhainichen mit Pferdehöfchen und 1000m² Antiquitäten ist nicht nur für Kinder interessant. 


In Annaberg–Buchholz ist der Frohnauer Hammer sehenswert. 1498 erhielt die junge Bergstadt das Münzrecht. Besucher können hier Münzen prägen. 


Ganz in der Nähe sind auch die Augustusburg, die Burg Scharfenstein und die Burg Wolkenstein


Wanderungen um die naheliegenden Stauseen Saidenbachtalsperre, Neunzehnhainer Talsperre  I und Neunzehnhainer Talsperre II sind zu empfehlen. Im 25km entfernten Freiberg erfahren Sie im Dom die Geheimnisse des weltberühmten Orgelbaumeisters Gottfried Silbermann. Sein Nachfolger wurde in Grünhainichen geboren.


Freiberg ist Silberstadt, Universitätsstadt und „Berghauptstadt“, gegründet um das Jahr 1168.


Für einen Tagesausflug bietet sich Chemnitz mit vielen interessanten Museen an. Dresden, das Elbflorenz, ist 75 km entfernt. Meißen, in Nähe von Dresden, ist einen Besuch wert. Prag und Karlsbad in Böhmen erreicht man in ca. 2 Stunden. Zweimal wöchentlich fährt auch ein Bus nach Prag. 


Lassen Sie sich in den Thermalquellen im Kurbad Wiesenbad oder im 15 km entfernten Kurbad Warmbad verwöhnen. Zum nächsten Golf- und Tennisplatz sind es je 12 Kilometer.


In Seiffen, 25 km von hier, gibt es immer etwas zu entdecken, ob Historisches im Freilichtmuseum oder kleine Schätze in den Schauwerkstätten. Dort kann jeder ein ganz persönliches Mitbringsel aus den vielen Holzkunst- und Erzgebirgsgeschäften finden. Viele Handwerksbetriebe laden Sie ein, ihre Produkte sowie deren Herstellung zu bestaunen. 


Unvergessliche Eindrücke erhalten Sie auch in der vorweihnachtlichen Zeit im Erzgebirge. Aus jedem Fenster strahlen die Schwibbögen und auf den Marktplätzen drehen sich vielerorts weihnachtliche Pyramiden oder Spieldosen. Im Spielzeugland Erzgebirge werden auch große Kinder von Engeln, Nußknackern und Lichterbergmännern verzaubert.


Unsere Region ist Sommer wie Winter abwechslungsreich und erholsam.

 

100_1858.JPG 100_8575.JPG 100_9473.JPG P1011241.JPG P1011662.JPG R0015275.JPG
 


Knepp.eu • Knepp-Hänel-Haus - Ferienwohnungen • Inge Bender-Schmidt • Mühlenstraße 27 • 09579 Grünhainichen • Telefon: (037294) 1547 • ibs@knepp.eu
design by Dirk Reichel - ReDMedia.de - Rudolf-Breitscheid-Str.11 - 09405 Zschopau - Tel. (03725) 360-360 | copyright CMS phpwcms.de